Sascha Theobald hilft Unternehmern durch eine klare
und stimmige Kommunikation Wunschkunden zu gewinnen.

Neuerungen für Shop-Betreiber

Ab 1. August 2012 tritt ein neues Gesetz in Kraft, dass speziell Shop-Betreiber und Online-Dienstleister betrifft. Mit der »Button-Lösung« sollen Verbraucher vor »Abofallen« und anderen undurchsichtigen Angeboten geschützt werden.
27.07.2012  |  Autor: Sascha Theobald  |  0 Kommentare

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die nun beachtet werden müssen:

  • Klare Beschriftungen eines Buttons vor dem Kauf (z.B. mit »Kaufen«)
  • Benennung der wesentlichen Eigenschaften des Produktes bzw. der Leistung
  • Benennung des Gesamtpreises inkl. aller sonstigen Kosten
  • Ggf. Laufzeit und Kündigungsmöglichkeiten
  • Ggf. die Mindestdauer der Verpflichtungen zu einem Vertrag

Ich empfehle Shop-Betreibern und Anbietern von Online-Dienstleistungen die Lektüre der Übersicht auf e-recht24.de. Im Zweifelsfall sprechen Sie einen Juristen an, um das Angebot checken zu lassen. Werden die neuen Anforderungen nicht erfüllt, drohen Abmahnungen und die Nichtigkeit der geschlossenen Verträge.

Externer Link: Übersicht zur Button-Lösung auf e-recht24.de
Externer Link: Whitepaper zur Button Lösung von Trusted Shops

Porträt Sascha Theobald

Sascha Theobald

Kommunikationsstratege & Webdesigner

Ich helfe Unternehmen durch eine klare und stimmige Kommunikation wirkungsvoll Wunschkunden zu gewinnen. Mit klaren Botschaften heben sich Dienstleister vom Wettbewerb ab und schaffen Vertrauen.

Meine Spezialitäten: KlarMacher-Workshop & blogmanufaktur

Mehr Impulse gefällig?

Monatliche Denkanstöße für Ihre Kundengewinnung
Beispiel anschauen   |   Mehr Infos

Einen Kommentar schreiben

Newsletter abonnieren
Navigation
×