Alles kommuniziert! – Das Blog
Es geht nicht mehr um schwülstige Firmenphilosophien und Werbeslogan. Alles kommuniziert! Jeder Mitarbeiter, die Büroeinrichtung, das Angebot. Und Verhalten spricht sowieso lauter als Worte. Heute gewinnt, wer an allen Kontaktpunkten klar, lebendig und stimmig kommuniziert.

Suchen Interessenten einen Trainer, Berater oder Coach ist der Faktor Mensch besonders wichtig. Er entscheidet über das Ergebnis und den Verlauf der Zusammenarbeit. Um das Vertrauen der Wunschkunden zu gewinnen, sind Herangehensweise und Stärken elementar.
Facebook ist das Land, wo Milch, Honig und Umsätze fließen. Ein wunderbarer Ort. Ganz ohne Mühe kann man hier die Geldscheine von der virtuellen Straße sammeln. Da muss jedes Unternehmen dabei sein. Oder stimmt das vielleicht gar nicht?
Heute vor 10 Jahren hat Jack Dorsey seinen ersten Tweet abgesetzt. Der Kurznachrichtendienst Twitter war geboren. Inzwischen zählt das Netzwerk rund 320 Millionen Nutzer. Zum runden Geburtstag plaudere ich mit 10 meiner Twitter-Kontakte aus dem Nähkästchen.
Egal ob ein Angriff von außen oder der beherzte Griff in die Kloschüssel. Kein Blogger kann ausschließen, dass wichtige Daten von jetzt auf gleich weg sind. Eine Backup-Routine gehört zur Grundausstattung eines Blogs. In diesem Beitrag stelle ich Ihnen das Plugin »UpdraftPlus« vor.
Ablenkungen, Energievampire, unpassende Kunden – immer wieder braucht es ein klares Nein. Im achten Teil meiner Blog-Serie #10JahreSelbständig geht es um die vielen wichtigen Entscheidungen im Business.
Im siebten Beitrag zur Blog-Serie #10JahreSelbständig geht es ganz pragmatisch zu. Ich öffne meinen Werkzeugkasten und stelle Ihnen meine zehn liebsten Werkzeuge vor. Alles digital versteht sich.
Bei aller Leidenschaft für den Job – es gibt auch mal düstere Tage. Da leiden Motivation und Kreativität gewaltig. Wie ich dem Frust ein Schnippchen schlage, erzähle ich im sechsten Teil meiner Blog-Serie #10JahreSelbständig.
Im fünften Teil meiner Blog-Serie #10JahreSelbständig widme ich mich dem lieben Geld. Die Gestaltung der Honorare hat für uns Selbständige weitreichende Folgen. Es ist wichtig, sich dem Thema offen und mutig zu stellen.
Das Blog ist das Herz meiner digitalen Kommunikation und ein wichtiger Baustein für meine Kundengewinnung. Im vierten Teil meiner Blog-Serie #10JahreSelbständig beschreibe ich, warum mein Blog auch für mich persönlich wichtig ist.
Welchen Namen bekommt das neue Unternehmen? Im dritten Teil meiner Blog-Serie #10JahreSelbständig beschreibe ich meinen persönlichen Weg und zeige, welche Möglichkeiten es für Gründer gibt.
Im zweiten Teil meiner Blog-Serie #10JahreSelbständig geht es um eine Frage, mit der ich damals wenig anfangen konnte. Die Frage nach einem Plan B habe ich für mich selber schnell geklärt.
Am 1. März 2005 habe ich die Reise in eine spannende Welt angetreten. Die Welt der Selbständigkeit. Mit diesem Beitrag starte ich eine 10-teilige Serie mit persönlichen Einblicken aus 10 Jahren Selbständigkeit.
Gute Fotos hauchen einem Blog auch optisch Leben ein. Wer sich bei Bilddatenbanken bedient, sollte auf die Nutzungsbedingungen achten. Besonders bei der Verwendung in den Social Media gibt es Fallstricke.
Freitag Nachmittag trudelt eine E-Mail ein: »Nach dem, was ich von Ihnen auf Twitter gelesen habe, glaube ich, dass Sie der Richtige für mein Anliegen sein könnten.«. Kundengewinnung via Twitter – Ausnahme oder echtes Potenzial?
Kreativität ist ein großer und doch schwer greifbarer Begriff. Was genau ist eigentlich Kreativität? Bin ich kreativ? Welchen Stellenwert hat Kreativität für Unternehmer? Eine persönliche Annäherung...
Ein kleiner Wagen fährt durch wildes Gelände. Den Berg schafft er nicht. Im Wasser säuft er ab. Und am Felsen bleibt er gleich komplett hängen. Der kleine Flitzer wirkt verloren und fehl am Platz. Aber er hat eine ganz andere Stärke. Und die hat der Hersteller anschaulich auf den Punkt gebracht.
Schaltfläche mobile Navigation