Beiträge zum Thema »Wunschkunde«

Die Konkurrenz ist gnadenlos. Der Markt ist kaputt. Die Kunden zahlen doch nix mehr. Es ist so einfach zu jammern. Und so beliebt. Ich bin der Meinung: Wer schlecht positioniert ist, braucht sich über den Wettbewerb nicht zu beklagen. » Artikel lesen
Ablenkungen, Energievampire, unpassende Kunden – immer wieder braucht es ein klares Nein. Im achten Teil meiner Blog-Serie #10JahreSelbständig geht es um die vielen wichtigen Entscheidungen im Business. » Artikel lesen
Bei aller Leidenschaft für den Job – es gibt auch mal düstere Tage. Da leiden Motivation und Kreativität gewaltig. Wie ich dem Frust ein Schnippchen schlage, erzähle ich im sechsten Teil meiner Blog-Serie #10JahreSelbständig. » Artikel lesen
Ein kleiner Wagen fährt durch wildes Gelände. Den Berg schafft er nicht. Im Wasser säuft er ab. Und am Felsen bleibt er gleich komplett hängen. Der kleine Flitzer wirkt verloren und fehl am Platz. Aber er hat eine ganz andere Stärke. Und die hat der Hersteller anschaulich auf den Punkt gebracht. » Artikel lesen
Die Aussage »Bei uns ist der Kunde König« gefällt mir nicht. Und das direkt aus zwei Gründen. Es ist eine abgenutzte Worthülse und damit als Aussage wertlos. Und wollen Menschen wirklich eine demütige Haltung ohne Mitdenken und Klartext? Meine Wunschkunden wollen das nicht! » Artikel lesen
Großes Leistungsangebot geschnürt. Nette Website gestalten lassen. Jetzt heißt es mit großem Getrommel bei allen möglichen Leuten Aufmerksamkeit erreichen. Irgendwie. Die Botschaft muss schön weit gefasst werden, damit sich möglichst viele Menschen davon angesprochen fühlen. Und nun? » Artikel lesen
Schaltfläche mobile Navigation